Monday, June 24th, 2019

Bei einem Erdbeben der Stärke 4.8 sind am Morgen im Iran rund 700 Menschen verletzt worden. Tote gab es ersten Angaben zufolge nicht. Am stärksten waren die Zerstörungen in der Hafenstadt Bandar Abbas und auf der Insel Keschm. Mehr zum Thema Erdbeben gibt es auf vulkane.net