Thursday, October 18th, 2018

Volcanic Hazards: VHDL in eigener Sache

0

VOLCANIC HAZARS DOCUMENTATION & LOGISTIC RESEARCH

vhdllog

VHDL ist eine Organisation (NGO), die sich zum Ziel gesetzt hat, über vulkanische Gefahren aufzuklären. Dazu werden u.a. Daten gesammelt, Dokumentationen erstellt und publiziert. Verschiedene VHDL-Projekte und Kampagnen anderer Organisiatione sollen zur verbesserten Sicherheit (Vorwarnung) an aktiven Vulkanen beitragen. Ihre Unterstützung für VHDL ist sehr willkommen!


VHDL Mitglieder arbeiten weltweit an Vulkanen um die Gefahren und Risiken durch diese zu studieren. Häufig wird logistische Forschung und Recherche betrieben, um dieses Wissen an jene weiterzugeben, die einen aktiven Vulkan besuchen wollen, oder planen, dort zu arbeiten. Dieses Wissen kann den Zugang zum Geschehen (Vulkan) wesentlich erleichtern und die Sicherheit bei Feldarbeiten erhöhen.

Zudem werden dokumentarische Filme zu Gefahren an Vulkanen hergestellt um Evakuierungsmaßnahmen und Informationskampagnen zu unterstützen. Vorzuführen, was ein Vulkanausbruch bewirken kann, alarmiert auf jeden Fall die Bevölkerung, die in gefährdeten Regionen rund um einen Vulkan leben. Diese lehrreichen Videos werden Instituten und Behörden weltweit angeboten.

Projekte an tätigen Vulkanen – wie Evakuierungspläne – werden durch VHDL ins Leben gerufen um mit gesammelten Kenntnissen zu helfen. Wir suchen u.a. jede politische Untersützung, damit auch für ärmere Länder die Bemühung wirksame Hilfen und Aufklärungen Leuten im Gefahrenbereich von Vulkanen zukommen zu lassen möglich wird.


HIER (klick) gelangen Sie/Ihr zu einer Seite, auf der Gefahren, Hinweise und Ratschläge bezüglich Vulkanen in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet sind. Diese Informationen sind nur in Englisch verfasst.


Genereller Hinweis und einer unserer größten Bitten an alle!

Respektieren Sie trotz aller Vulkanbegeisterung die Natur – Pflanzen und Tiere. Bitte hinterlassen Sie keinen Müll in der Landschaft und bitte spielen Sie nicht an wissenschaftlichen Geräten und Messeinrichtungen rum.
Unabhängig normaler Bergausrüstiung sollte am tätigen Vulkan ein Helm, Gasmaske, stabile Schuhe und schwer entflammbare (feuerresistente) Kleidung nicht fehlen.
Wenn Sie keine Erfahrung an/mit einem Vulkan haben, dann begeben Sie sich mit einem Ortskundigen zunächst forthin oder informieren sich zumindest ausreichend gut im Vorfeld einer Exkursion. Bedenken Sie, dass Sie ggf. auch des Leben Ihrer potentiellen Retter gefährden könnten.


VHDL Projekte

Die meisten VHDL Projekte sind nur in englischer Sprache verfasst (sorry)!

HOT SPOT DANAKIL: Eruption of Dalaffilla detected by infrared satellites. One „hot spot“ was south of Dallol in earlier in 2008?!ENTER HERE 


Workshop May 2006: Hazard and evacuation at Gunung Merapi, Java, Indonesia

Research on hazards at dome type volcanoes during grows and activity. The PF’s are to be documented for studies and volcanic risc management.

ENTER HERE


Project: Oldoinyo Lengai

Evacuation campain to protect the Masaii tribe living around the volcano.

ENTER HERE


Research: Volcanic hazards for the fragile logistic at the islands of Vanuatu!

From year to year, erupting volcanoes cause threat and evacuations on some islands of Vanuatu, such as Ambrym, Ambae (Aoba), Yasur and Lopevi.

ENTER HERE


Proposal: Info Center at Mt. Etna, Italy

Well informed volcano visitors live safer and do not cause trouble to local authorities.

ENTER HERE


Information research: Hazard and evacuation at Fuego, Guatemala

Antje Monshausen asks: Does an volcanic hazard paper on Fuego exist?

ENTER HERE


Support protection: The mountain gorillas at the Virunga volcanoes.

ENTER HERE


Doktorarbeit über Vulkantourismus von Ariane Struck

LINK (www.vulkan-tourismus.de)


VHDL als eingetragener Verein?

(Eine prinzipielle Überlegung zur Vereinsgründung)

ENTER HERE

VHDL Home

Volcanic Hazards Documentation and Logistic Research

Comments are closed.